Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Latex bilder nebeneinander

Die Mathe-Redaktion [Home] - Formeleditor fed geo Neues auf einen Blick. Stichwortsuche in Artikeln und Links von Matheplanet Suchen im Forum Suchtipps für den MP Werbung Bücher zu Naturwissenschaft und Technik bei amazon.


enge Latina Emani.

Online: Jetzt

Über

Ich habe in meinem Dokument zwei Bilder nebeneinander in eine Mini umgebung gesetzt. Dadurch sind unterschiedlich vertikal platziert was aufgrund der caption jedoch nicht schön aussieht. Wenn die Beschriftungen beider Bilder auf einer Höhe sein sollen und die Bilder direkt über diesen stehen sollen, dann kann man dafür einfach das optionale Argument der mini verwenden.

Goldi
Was ist mein Alter: 26

Views: 7532

submit to reddit
Stunner Singles Paulina.

Wie kann ich den Abstand zwischen den a. Du solltest uns also etwas mehr verraten Nur, dummerweise, tritt bei diesem der von Dir beschriebene Effekt nicht auf.

Wie kann ich in einer abbildung zwei bilder nebeneinander setzen?

Die Variante ". Wie kann ich das loswerden??? Hallo P Ich hatte das Problem auch gerade. Eigentlich macht man sowas mit dem subfigure-Paket: Der Nachfolger vom subfigure Paket ist subfig.

Latex Tutorial - Creating graphs from data with Tikz and Pgfplots in Overleaf

Wenn nein, dann musst du das Paket nachinstallieren. Würde gerne Mini versuchen, weil ich da jedes Bild einzeln 'labeln' kann. Das ganze ist auch in den folgenden Threats beschrieben. Hallo, danke für die Antworten!

Die subfig-Doku hatte ich durchgeschaut, aber die caption-Doku nicht Und beide Pakete gemeinsam sollten nicht verwendet werden. Es kommt die fehlermeldung: Undefined control sequence Versteh das ganze irgendwie auch nicht! Gruesse Sabrina. Archiv verlassen und diese Seite im Standardde anzeigen : Bilder in Latex nebeneinander. Vielen Dank, es funktioniert. Joar- werd ich nur irgendwie nicht schlau raus By default, the subfigure.

Heiße Hausfrauen Stormi.

Die Lösung ist reht easy. Hallo, Ich wollte auch mal eben zwei Bilder nebeneinander in Latex darstellen. Aber Ulrike hat ja dankenswerterweise eine Lösung gepostet Alle Rechte vorbehalten.

Schlampen Lady Karsyn.

Woran kann das liegen?? Zwei sachen noch: 1. Hallo, wenn ich das mache habe ich immer noch die Durchnummerierung von ab usw. Und nein, Lösung hab ich bis jetzt auch keine.

enge Freundin Elsa.

Kommt ganz darauf an, was du gerne haben möchtest: Es stehen Tabellen, zwei Spalten, Mini zur Verfügung oder du kannst auch versuchen, figure-Umgebungen zu schachteln keine Ahnung, ob das gut kommt Wäre aber wohl die beste Lösung, da das normale verschieben dann noch normal funktioniert MfG Bischi. Stelle mal deinen Vorspann vor, damit man sehen kann, was sonst noch alles geladen wird. Stimmen die Label?

Naughty Single Evelynn.

Moin moin, Ja hast recht, die subfigure. To make the preferred options default move the subfigure.

Bild mehrere nebeneinander

Die Fehlermeldung bedeutet, dass du offensichtlich das Paket nicht installiert hast bzw. VLG Sonja.

Grüsse Sabrina. Bin um jeder Hilfe dankbar. Hab die im MikeTeX Ordner schon an verschiedenste stellen eingefügt, wo ich es für sinnvoll gehalten hätte, aber hat bislang noch nicht funktioniert. Stimmt die Nummerierung?

Latex: bilder nebeneinander anordnen - so geht's

Ich würd zuerst mal mit der allgemeinen Suche Explorer, wenn Windows mal schauen, ob "subfigure. Möchte sowas aber nicht unter jedem Bild. Mal ne ganz dumme Frage: Wo kann ich denn diese Packages herunterladen, meine das ging sonst immer automatisch!? Kann ich das bei einem Bild mittendrin irgendwie unterbinden??? Wenn ja, dann liegt es im falschen Ordner. Der gesamt-caption ist mir zu nah an den anderen Bildunterschriften. Wo genau muss die datei denn jetzt hin.

Der Befehl oben klappt bei mir aber nur ohne Bildbeschriftung. Habe bisher keine Lösung gefunden. Ja hast recht, die subfigure. Kommentiere ich den roten Teil komplett aus, funzt es. Eine caption interessiert sich lediglich dafür ob sie innerhalb einer Gleitumgebung erscheint.

Man muss also entweder die Bilder unter die Grundlinie schieben, oder über dem Bild eine weitere "Zeile" einfügen. Vielen Dank!!!

schöner jugendlich Hadleigh.

Beschriftungen und dem ges-caption verändern. Und das funktioniert wirklich? Hallo, ich greife diesen Thread nochmal auf, da ich Probleme beim erstellen zweier Bilder nebeneinander habe.

Feedback senden

Habe noch eine Frage, jetzt wird ja jedes Bild mit einem ab oder ähnlichem versehen. Warum lädt TeXicCenter die Datei nicht eigenständig herunter, muss ich da was für einstellen Was das mit subfig auf sich hat hab ich auch noch nicht so ganz verstanden- Ich will doch einfach nur 2 Bilder nebeneinander, das kann doch nicht so schwer sein :o. Wenn jemand generell eine Idee hat, wie ich zwei Bilder anders schön nebeneinander bekomme, gerne melden Danke dir, das ging ja schnell.

Hot Lady Zoya.

Und da Bilder auf der Grundlinie sitzen, ist diese an der Unterkante des Bildes. Also versucht habe ich schon: 2 Spalten hat gar nicht geklapptMini da wurden mir die Bilder statt unter einen geschrieben Text an den Anfang des Documents gelegt und gerade habe ich mich mit subfigure versucht, geht auch nicht, kann mir jemand ein ganz einfaches beispiel geben? In der subfig-Doku findet man AFAIK leider keinen diesbezüglichen Hinweis, in der caption-Doku immerhin bei der alphabetischen Referenz der Fehlermeldungen, dort bei der Fehlermeldung, die man erhält, wenn man sich nicht an diese Ladereihenfolge hält.

This reduces the whitespace around the subfigures and subtables and sets the table style to have the captions and subcaptions preceed the table and subtables. Ich hoffe mir kann jemand helfen. Eins kann ich mittlerweile einlesen, aber bei zwei nebeneinander weiss ich im Moment nicht weiter!! Schau Dir vielleicht nochmal Matthias' Beitrag Post 17 an Hmm funktioniert auch irgendwie nicht. Ist genau das gleiche wie in der Figure-Umgebung. Ich löse dieses Problem mit mini - aber vielleicht kennt jemand einen eleganteren Weg?

Gruss, neptun. Hallo, ich möchte gerne folgendes machen: In meinem Latex-file sollen 2 Bilder mit 2 unterschiedlichen Labels nebeneinander stehen.