Register Anmeldung Kontaktieren Sie uns

Titten meiner schwester

Die Geschichte ereignete sich als ich gerade 20 Jahre alt geworden bin. Ich ging schon seit geraumer Zeit mehrmals die Woche schwimmen.


Freche Ehefrauen Annabelle.

Online: Jetzt

Über

Hey ich 12 habe wie in der frage schon beschrieben ein Problem ich möchte meiner Schwester 18 mal an die busen fassen und sie mal sehen ist das normal oder schlimm und wäre es ok die zu fragen?

Veronike
Jahre alt: ich bin 23

Views: 6133

submit to reddit

Ein kribbeliges Gefühl durchlief meinen Körper, als ich die nackte Kehrseite meiner Schwester beobachtete. Ihr freches Gesicht, ihr langes rotes Haar, ihre weiblichen Rundungen, das kleine rothaarige Dreieck zwischen ihren Schenkeln, all machte mich unheimlich an. Das Studium nimmt mich voll in den Beschlag.

Ich freute mich auf die kommende Woche.

Brust-OP: Meine großen Brüste sind eine Belastung - Wie komme ich mit meinem Körper klar? Folge 2

Ich hatte ihr auf ihre Hälfte ein eigenes Kissen und eine eigene Decke hingelegt, mit welcher sie sich nun leicht zudeckte. Sie war recht schlank, ohne jedoch dürr zu wirken.

Titten luder

Wir brachten die Tasche zum Auto und gingen noch in die Stadt, um etwas zu essen. Ich bin dein Bruder. Ich hatte sie schon oft nackt gesehen, aber nie hatte mich der Anblick so erregt. Sie hatte meinen Blick bemerkt und grinste neckisch. Wie soll ein Mann da widerstehen, auch wenn es die eigene Schwester ist?

Beide mussten wir grinsen. Startseite » Die andere Seite meiner Schwester.

Geile Mütter Miley.

Kannst du mir das bitte eben holen? Wir hatten immer schon ein gutes Verhältnis zu einander. Ständig veräppelten und neckten wir uns. Ihr rotes Haar tropfte und fiel ihr bis zum Ansatz ihrer runden, mit Sommersprossen gesprenkelten Brüste, welche mit tausend Wassertropfen überzogen waren. Sag mal, ich bin total verschwitzt. Zwischen Geschäftsleuten im Anzug, Familien mit Kindern und alten Damen mit Hut kam meine Schwester strahlend auf mich zu.

Zusätzlich sex phantasien

Ich atmete einmal tief durch und betrachtete ihren nackten Körper. Oder suchte sie einfach nur nach Aufmerksamkeit?

Seit meinem Umzug hatten wir aber nur noch sporadisch Kontakt. Wie gern wäre ich jetzt aufgestanden und wäre ihr mit der Hand zwischen die Schenkel gefahren um mit einem Finger in sie einzudringen. Ich habe keinen Bock mehr auf Schule.

Und du? Nach einer Weile hörte ich lange tiefe Atemzüge neben mir.

Die andere seite meiner schwester

Auch ich ging ins Bett und löschte das Licht. Eine Weile sah ich sie so an.

Meine weiblichen Körperteile hören nicht auf zu wachsen!

Es war meine Schwester, welche früher mit mir im Sandkasten gespielt hatte, welche ich nun mir diesem verruchten Blick ansah. Etwas verwirrt durchsuchte ich ihre Tasche und fand auch schnell das Gesuchte. Meine Augen verschlangen ihren wohlgeformten Körper.

Was mich jedoch am meisten anmachte, war das, das dies alles so unsittlich war. Du hast übrigens eine echt tolle Figur. Sicher wir hatten uns schon oft nackt gesehen, aber das hatte sich mit Beginn der Pubertät geändert. Ihre lange roten Haare trug sie offen und sie fielen ihr locker über die Schultern.

Die Einrichtung bestand aus einer Couch, einem französischen Bett, einer Vitrine und einem Couchtisch. Bis Mitte des Jahres hatte ich nen Freund, aber irgendwie hat sich das verlaufen. Ich brachte es ihr ins Bad. Wieder konnte ich den Blick nicht von ihr abwenden.

Meine kleine schwester mit den dicken weichen titten – geblasen und gebumst die sau

Und wie findest du meine Titten? Sie trug kurze blaue Jeans, dazu ein ärmelloses Top. Sie sah einfach umwerfend aus. Ich stellte mir vor, wir ich meine Hände um ihre Brüste legte und diese langsam knetete. Schlafen konnte ich jedoch nicht. Tina fing sofort an zu zappeln und versuchte sich meinem Griff zu entziehen aber ich packte sie um die Hüften und kitzelte sie nach Herzenslust, während sie schrie und sich hin und her warf.

Ich renne auf die großen titten meiner schwester

Ihre Nippel standen leicht walnussförmig heraus und bildeten einen starken Kontrast zu ihrer sonst recht hellen Haut. Vorsichtig öffnete ich die Tür und schaute ins Bad. Die Tür der Duschabtrennung war geöffnet und Tina stand klitschnass und splitternackt unter der Dusche. Als sie mich anrief und fragte, ob sie mich eine Woche lang in meiner Studentenbude besuchen kommen könne, sagte ich sofort zu. In meiner Stufe sind nur Idioten und die Lehrer haben auch nicht mehr alle Latten am Zaun.

Sie ging noch zur Schule und wollte nicht die ganzen Sommerferien zu Hause rumhängen. Genau, wie eben im Bad. Ich fühlte mich ertappt. Ich hatte meine Schwester Tina über ein Jahr nicht mehr gesehen. Ihre schmale Taille ging in ihre sinnliche Hüften über und ihre Muschi war mit einem Flaum roten Haares bedeckt.

Die busen meiner schwester anfassen

Tina sah mich einen kurzen Moment lang an, dann lächelte sie und ging zum Spiegel, welcher neben der Badezimmertür an der Wand hing. Meine Augen wanderten über ihren Körper. Irgendwo muss ich ja hinschauen.

Haus Miss Teégan.

Erwartungsvoll stand ich auf dem Bahnsteig und starrte auf die Gleise. Erst die Begegnung im Bad, dann das Abtrocknen, die Frage nach ihren Titten und jetzt will sie sich für mich chic machen. Da es noch recht früh war, fanden wir noch Platz in einem schattigen Biergarten. Da ist alles drin, was Frau von Welt heutzutage so braucht.

Dieses relevante video

Sie lag auf dem Rücken und hatte sich bis zur Taille zugedeckt. Seit dem Bahnsteig hatte sich gleich die alte Vertrautheit wieder eingestellt.

Naughty Singles Emmeline.

Wenige Augenblicke später umarmten wir uns. Zu verlockend war ihr Anblick. Durch ihr rötliches Schamhaar schimmerte der Schlitz ihrer Möse. Aber warum präsentiert sie sich dann auch so?

Ebony Escorts Cleo.

Nachdem Tina sich das Nachthemd übergestreift hatte legte sie sich neben mir ins 1,40cm breite französische Bett. Schnell zog ich mich bis auf die Boxershorts aus und schlüpfte unter die Decke.

Die geilen titten meiner schwester

Mir wurde mit einem Mal bewusst, wie fraulich und attraktiv sie war. Wieder dieses Grinsen. Innerlich war ich alles andere als gelassen. Wir hatten noch eine Schwester, welche älter war als wir und in der Kindheit waren es immer Tina und ich, welche zusammen hielten. Ich war total fasziniert von ihr.

Mit meiner schwester im schwimmbad

Ich zog meine Schuhe aus, setzte mich auf die andere Seite des Bettes und betrachtete meine Schwester. Rasch schüttelte ich diese Gedanken ab. Wenn ich ehrlich bin. Ich fürchte, ich habe einen Moment zu lange gezögert. Sie hatte die Augen geschlossen und ihre Arme über ihrem Kopf leicht verschränkt. Falls sie mich anmachen wollte, so hatte sie jedenfalls Erfolg damit. Tina war eingeschlafen.

Endlich lief quietschend der Zug ein und blitzschnell füllte sich der Bahnsteig mit Menschen. Kann ich eben duschen gehen? Ich bin total alle.

Leidenschaftliche Mutter Hayley.

Spiel hier, Spiel da, abends Sportschau, das volle Programm eben. Wollte sie mich jetzt echt anmachen? Ihre Brüste standen nun nicht mehr so keck nach vorne, sondern fielen etwas zur Seite.